Thessaloniki

By | Juni 6, 2016

Thessaloniki hat ein mediterranes Klima mit kontinentalen Einflüssen, mit warmen Sommern und relativ kalten Wintern. Die Winter sind kalt für griechische Verhältnisse, mit minimalen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und etwas Schnee.

Thessaloniki-2

Seit 1995 schütten die Zentrale des Zentrums Européen le Développement de la formation professionnelle ( „Cedefop“) mit Sitz in Thessaloniki. Das Zentrum ist eine europäische Agentur für die Förderung und Entwicklung der Berufsbildung in der Europäischen Union.

Thessaloniki ist auch das Schwarze Meer Commerce and Development Bank ( „Black Sea Bank“) befindet. Diese internationale Organisation wurde 1999 von Griechenland, Russland, der Türkei, Bulgarien, Ukraine, Rumänien, Armenien, Georgien, Aserbaidschan, Albanien und Moldawien gegründet. Das Schwarze Meer Bank ist bestrebt, die regionale Entwicklung und Zusammenarbeit durch die Finanzierung von öffentlichen und privaten Projekten in den oben genannten Ländern zu fördern.

Thessaloniki im Norden Griechenlands liegt am Golf von Thessaloniki und den Golf von Thermaikos, die einen Teil der Ägäis. Die Stadt ist nach und nach schmiegt sich an den Hügel Chortiatis. Westlich der Stadt liegt der Fluss Axios und Osten liegen die Seen Koronia und Volvis. Südlich der Stadt liegt die Halbinsel von Chalkidiki.

Thessaloniki-3

Thessaloniki-4

Thessaloniki-5

Thessaloniki-6

 

 

A row of fishing trawlers is seen moored in the northern Greek port city of Thessaloniki during a protest on Monday, March 3, 2008. Fishermen staged a symbolic blockade of the harbor with some 50 vessels to protest new European Union rules that force them to cast their nets at a greater distance from the coast. Shipping was not affected. (AP Photo/Nikolas Giakoumidis)

Thessaloniki-8

Thessaloniki-9

Thessaloniki-10

Thessaloniki-11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.