Nicaragua

By | Mai 24, 2016

Nicaragua, offiziell die Republik Nicaragua, ist ein Land in Zentralamerika und grenzt im Norden an Honduras, im Süden von Costa Rica im Westen an den Pazifischen Ozean und im Osten an die Karibik. Die Hauptstadt und größte Stadt des Landes Managua.

nicaragua-2

Der Name des Landes ist wahrscheinlich von Nicarao, dem Führer der indigenen Stamm abgeleitet, die Nicaragua-See lebte um.

Nicaragua wurde 1502 von Christoph Columbus im Jahr 1522 besucht und wurde von den Spaniern erobert. Nach nur kurzer Zeit in Mexiko gehört zu haben wurde es im Jahre 1823 als Teil der Bundesrepublik Mittelamerika unabhängig. Dieser Verband zerfiel im Jahre 1838, wurde Nicaragua eine unabhängige Republik. Das neunzehnte Jahrhundert wurde von einem Kampf zwischen Konservativen und Liberalen geprägt, während der amerikanische Abenteurer William Walker ist eine Weile Präsident gewesen. Die Situation stabilisiert, wenn die liberale José Santos Zelaya im Jahr 1893 Präsident wurde. Diese wurde 1909 von Mexiko und den Vereinigten Staaten gestürzt, und das Land wurde von der US-besetzt

nicaragua-3

nicaragua-4

nicaragua-5

nicaragua-6

nicaragua-7

nicaragua-8

nicaragua-9

nicaragua-10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.