Guadeloupe

By | Mai 22, 2016

Guadeloupe ist ein Französisch Übersee-Departement in der Karibik, im Norden von Dominica und südöstlich von Montserrat. Es besteht aus einem Archipel von Inseln, die zu den Kleinen Antillen gehört, nördlich der Inseln unter dem Winde. Guadeloupe ist oft auf die Hauptinsel bezeichnet tatsächlich besteht aus zwei durch eine schmale Straße getrennt Inseln: Basse-Terre und Grande-Terre.

Guadeloupe-2

Flughafen Pole Caraibes in Pointe-à-Pitre (IATA-Code: PTP) auf der Insel Grande-Terre.

Guadeloupe wurde ursprünglich von den Kariben Indianern bewohnt, die die Insel Karukera („Insel der schönen Wasser“) genannt. Als Kolumbus die Inseln im Jahre 1493 entdeckte, rief er sie in der spanischen Extremadura an die Jungfrau von Guadeloupe. Seit 1635 ist Guadeloupe ein Französisch Besitz, mit Ausnahme von zwei kurzen Besetzung durch die Briten während des Siebenjährigen Krieges und während der Revolution Französisch. Im Jahre 1848 wurde die Sklaverei abgeschafft.

Guadeloupe-3

Guadeloupe-4

Guadeloupe-5

Guadeloupe-6

Guadeloupe-7

Guadeloupe-8

Guadeloupe-9

Guadeloupe-10

Guadeloupe-11

Guadeloupe-12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.