Granada

By | Juni 7, 2016

Granada ist eine Stadt und Gemeinde in Andalusien, im Süden Spaniens und ist die Hauptstadt der Provinz Granada. Die Stadt hat 236 982 Einwohner, darunter umgebenden Kerne gibt es etwa 472 638 Menschen. Es ist die vierte Stadt in Andalusien nach Sevilla, Málaga und Córdoba, und die 17. Stadt in Spanien. Granada ist 738 Meter über dem Meeresspiegel am Fuße der Sierra Nevada. Vor Jahrhunderten war es die Hauptstadt des Taifa von Granada und das Königreich von Granada.

Die Stadt ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Spanien, der Alhambra, einem gigantischen historischen Palast voller Reste sowohl der maurischen und katholischen Kultur. Die Altstadt ist eine der am besten erhaltenen Beispiele für Almohaden Stadtplanung. Des Weiteren bekannt Granada für seine renommierten Universität: Universität Granada, und ein entsprechendes Nachtleben. Es ist eines der wichtigsten spanischen Universitätsstädten, zusammen mit Salamanca, Burgos und Santiago de Compostela. Seit 2003 José Torres Hurtado der Volkspartei der Bürgermeister der Stadt.

Granada-2

Granada-3

Granada-4

Granada-5

Granada-6

Granada-7

Granada-8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.