Funchal

By | Mai 20, 2016

Funchal ist eine Gemeinde in der portugiesischen autonomen Region Madeira. Die Gemeinde verfügt über eine Gesamtfläche von 76 km2 und hatte 100 331 Einwohner zum 31. Dezember 2005 eingetragen.

Die Stadt ist eine Universität der Universidade da Madeira gegründet. Der Name Funchal bedeutet soviel wie viel Fenchel.

funchal-3

Madeira wurde im Jahr 1419 während einer Expedition von Heinrich dem Seefahrer entdeckt.

Im Jahre 1424 wurde Funchal von João Gonçalves Zarco gegründet.

Im Jahr 1508 gewährte König Manuel lege ich diese Charta. Zu dieser Zeit wurde Funchal eine wichtige Zwischenstation auf dem Weg von Portugal nach Indien und Amerika. Der Wein und Zucker Anbau entwickelt wurde.

Freies Bildmaterial von Merian Heft 08 - 2009 Madeira Seite 32-41

Im Jahre 1803 wurde die Stadt von einer großen Flut getroffen, die 600 Menschen getötet.

Im 19. Jahrhundert, Elisabeth von Österreich-Ungarn, auch bekannt als Sisi, lebte eine Zeit lang in Funchal. Zu dieser Zeit wurde Funchal ein beliebtes Touristenziel für die Elite. Der niederländische Prinz Alexander, ein Sohn von König Wilhelm II starb in Funchal im Jahre 1848, als er hier war – war es heilt – an Tuberkulose leiden.

funchal-5

funchal-6

funchal-7

funchal-8

funchal-9

funchal-10

funchal-11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.