Füssen

By | Mai 20, 2016

Füssen ist eine Stadt im deutschen Bundesland Bayern, befindet sich im Bezirk Ostallgäu im Lech zwischen dem Ammer und die Allgäuer Alpen und ist 833 Meter über dem Meeresspiegel. Die Stadt hat 14 881 Einwohner. Füssen ist auch dank der Schwefelquellen von Bad Faulen bekannt. Die Stadt ist die Endstation der Romantischen Straße.

Fuessen-2

Im Bereich zu Füssen sind Spuren von Siedlungen aus der Altsteinzeit gefunden. Bevor die Römer im Jahre 15 vor Christus. ankamen, gab es keltischen Stämme. Die Römer gingen in das Feld an der Rethië Provinz, wo die Via Claudia Augusta durch sie lief. Auf dem aktuellen Schloss bauten sie eine Castellum in Verteidigung gegen die Alemannen Angriffe doch kurz darauf das Gebiet besetzt. Die moderne Stadt entstand aus einem 8. Jahrhundert Kloster St. Magnus, bekannt im Volks St. Mang. Bis zum Ende des 12. Jahrhunderts war Füssen Stadtrechte von 1313 und gehört in der Diözese Augsburg. Im Jahre 1802 kam die Stadt nach Bayern; Im Jahr 1921 wurde die Nachbargemeinde Faulen zu Füssen vereint.

Fuessen-4

Fuessen-5

Fuessen, Reichenstrasse in der Altstadt mit Cafés und Restaurants am Abend

Fuessen-7

Fuessen-8

Fuessen-9

Fuessen-10[/caption]

Füssen 11

Fuessen-12

Fuessen-13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.