Florenz

By | Mai 27, 2016

Florenz hat eine große Bahnhof Santa Maria Novella in der Nähe der Piazza del Duomo. Es gibt auch die Bushaltestelle des Busunternehmens SITA, Copit, CAP und Lazzi. Eine weitere Station Campo di Marte.

Etwa fünf Kilometer außerhalb von Florenz Florenz Flughafen Amerigo Vespucci.

Florenz-2

Florentiner Küche lehnt sich mehr an die Tradition der auf der höheren Kochen auf dem Lande zu essen. Wie man in anderen Teilen der Toskana großen Wert auf die Verwendung von Fair legt, wenig aus hochwertigen Zutaten gefertigt. Viele Gerichte werden auf Basis von Fleisch. Traditionell wird das ganze Tier gegessen, wie verschiedene Arten von Stiften (trippa und lampredotto) auf der Speisekarte, die auch an Straßenständen verkauft werden.

Typische Antipasti sind die Crostini Toscani, runde leicht gerösteten Brotscheiben mit einer Torte auf der Basis von Hühnerleber und in Scheiben geschnittenen rohen Schinken (Prosciutto) und Wurst (Salami). Prosciutto mit Melone wird häufig in den Sommermonaten gegessen.

Florenz-3

ribollita und Pappa al Pomodoro und ein Salat aus Brot und frischem Gemüse (panzanella) oft im Sommer serviert wird: Die typisch saltless Tuscan Brot ist in der Florentiner Küche, vor allem in seinen berühmten Suppen weit verbreitet.

Die berühmteste Fleischgericht ist das Bistecca alla fiorentina, eine Art von T-Bone-Steak vom Chianinarund auf Holzkohlefeuer gegrillt. Fast alle salzigen Speisen sind großzügig mit extra natives Olivenöl beträufelt.

Florenz-4

Florenz-5

Florenz-6

Florenz-7

Florenz-8

Florenz-9

Florenz-10

Florenz-11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.