Courchevel

By | Juni 20, 2016

Courchevel ist ein Skigebiet in Savoie in den Alpen Französisch, Teil der Gemeinde Saint-Bon-Tarentaise. Es ist am besten als ein Platz in der Tour de France bekannt. Es ist auch bekannt für seine gefährlichen Landebahn 525 Meter lang, eine Steigung von 18,5 Prozent und einem Flug mit schneebedeckten Gipfeln und Pisten bekannt. Nur wenige Piloten können hier landen, und diejenigen, die es wollen, müssen zuerst eine anstrengende Ausbildung absolvieren sie erhalten eine Lizenz.

Im Winter ist Courchevel ein bekanntes Wintersportdorf, das Teil des Skigebiets Les Trois Vallées ist.

Die Skigebiete von Courchevel fallen in den Vierteln Courchevel 1850, Courchevel 1650, Courchevel 1550 und Courchevel 1300 (Le Praz). Von den drei Tälern von Les Trois Vallées (neben Courchevel auch Meribel und Val Thorens / Les Menuires) aus dem Courchevel Tal bekannt ist das exklusivste, den Status ähnlich dem Badeort Saint-Tropez. Die Dörfer sind mit vielen teuren Hotels und Geschäfte, die besonders beliebt bei reichen Russen und Briten.

Courchevel-2

Courchevel-3

Courchevel-4

Courchevel-5

Courchevel-6

Villages de nuit

Courchevel-8

Courchevel-9

Courchevel-10

Courchevel-11

Courchevel-12

Courchevel-13

Courchevel-14

Courchevel-15

Courchevel-16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.