Bora Bora

By | Juni 24, 2016

Bora Bora ist ein Atoll im Pazifischen Ozean zwischen Australien und Südamerika. Die Insel gehört mit umfassen Tahiti und Moorea in Französisch-Polynesien und liegt etwa 260 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Papeete entfernt. Die Insel besteht aus einem erloschenen Vulkan, der 727 Meter hohen Mount Otemanu, eine Lagune und von einem Riff umgeben. Im Jahr 2007 hatte die Insel 8800 Einwohner. Die größte Stadt ist Vaitape. Der ursprüngliche Name war Pora Pora, das heißt die Tahitian „Erstgeborenen.“

Das Atoll wurde wahrscheinlich von den Polynesiern im 4. Jahrhundert besiedelt. Während Bora Bora bereits im Jahre 1722 von dem Holländer Jacob Roggeveen entdeckt wurde, dauerte es bis 1777, bevor James Cook die erste europäische einen Fuß an Land war.

Im Jahr 1842 war Bora Bora ein Protektorat Französisch.

Bora-Bora-2

Bora-Bora-3

Bora-Bora-4

Bora-Bora-5

Bora-Bora-6

Bora-Bora-7

Bora-Bora-8

Bora-Bora-9

Bora-Bora-10

Bora-Bora-11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.