Bleder See

By | Juni 25, 2016

Bleder See ist ein See in der Region Gorenjska zwischen den Karawanken und den Julischen Alpen im Nordwesten Sloweniens in der Stadt Bled.

Der See ist 2120 m lang und 1380 Meter breit und hat eine maximale Tiefe von 30,6 m. Es gibt eine heiße Quelle in mehr sein würde, die den Winter gefriert schließt nicht aus.

Der See ist eine Insel mit der Himmelfahrtskirche (Cerkev Marijinega vnebovzetja) aus dem 9. Jahrhundert mit Fresken und einem goldenen Altar. Ebenfalls sehenswert ist die Burg von Bled.

Bleder See wird durch Ruderer bekannt. Im Jahr 1966, 1979, 1989 und die Ruderweltmeisterschaften wurden 2011 hier statt. Auf dem See kann Bootfahren und Segeln, aber nicht mit motorisierten Booten segeln. Ein typisches Phänomen ist mit dem Boot Pletna, eine überdachte Gondel.

Der See ist 35 Kilometer von Ljubljana International Airport und 55 km von Ljubljana.

Westlich des Sees ist die Pokljuka mit dem Spalt Pokljuška Soteska 2 km lang mit einem Wasserfall.

Bleder-See-2

Bleder-See-3

Bleder-See-4

Bleder-See-5

Bleder-See-6

Bleder-See-7

Bleder-See-8

Bleder-See-9

Bleder-See-10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.